Nähtag

Nähtag

Decken nähen für Kinder auf der Flucht.

Jedes geflüchtete Kind braucht eine eigene Decke, die wärmt, schützt und ein Zuhause gibt auf der langen, unsicheren Reise. An einem Nähtag wollen wir gemeinsam solche Decken herstellen, welche durch das Projekt «Mini Decki» (minidecki.ch) an geflüchtete Kinder verteilt werden.

Daten: Mittwoch, 9.11.22 / 8.30-11.30 oder 19.00-22.00 und Mittwoch, 25.1.23 / 8.30-11.30 oder 19.00-22.00 im Kirchgemeindehaus Spiez (Kirchgasse 9).

Leitung: Stefanie Wittwer, Spiezwiler.
Mitnehmen: Nähmaschine (wenn möglich), Stecknadeln, Stoffschere, Messband; wenn vorhanden: alte Duvetanzüge, Stoffresten.
Anmeldung: bei Daniel Oberli | sd@refkgspiez.ch | 033 654 14 49. Bitte bei der Anmeldung das gewünschte Datum/Zeitfenster angeben. Es ist auch möglich, mehrmals dabei zu sein.

zurück
Up