Reformierte Kirchgemeinde und jesus.ch-print

Die Reformierte Kirchgemeinde Spiez wurde nicht angefragt betreffend Beteiligung in irgendeiner Art an der in allen Haushaltungen verteilten Zeitung von jesus.ch-print, «Spiez», «Jesus Influencer Nr. 1».

Auch wenn viel Wertvolles aufgezeigt wird: die Art von Glauben, die hier einzig propagiert wird, lässt zuwenig Raum für die verschiedenen gleichwertigen Wege, wie Frömmigkeit und Nachfolge gelebt werden kann. Dies widerspricht dem Auftrag der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Die Reformierte Kirche Spiez distanziert sich deshalb von dieser Publikation. Dies auch in Solidarität und aus der ökumenischen Partnerschaft mit der Katholischen Kirchgemeinde, die nicht genannt ist, und die die Nachfolge Christi in Spiez ebenfalls lebt.

zurück
Up